Gelnhäuser Tafel - Meldung lesen

lib.leftnavigation
lib.leftcontent
col2

Weihnachtsmarkt Gelnhausen 2017

am 03.11.2017 in "Aktuelle Meldungen"

Auch in diesem Jahr wird es ihn wieder geben – den Kranz der Hoffnung – am Obermarkt in Gelnhausen. Besucher der schönen Barbarossastadt Gelnhausen haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, während der Adventzeit, beginnend mit den Weihnachtsführungen und während des Weihnachtsmarktes sowie in der Touristinfo eine Kugel zu kaufen, diese zu beschriften und am überdimensionalen Adventkranz am Obermarkt zu befestigen.

Aus den Aktionsjahren 2015 und 2016 hat die Gelnhäuser Tafel jetzt bereits 1.500 beschriftete Kugeln aufgehoben. Mit einem Teil der beschrifteten Kugeln werden wieder die Weihnachtsbäume im Museumshof geschmückt.

Die Gelnhäuser Tafel sucht jedoch auch Kugelpaten, die die Patenschaft für einen Karton mit ca. 30 beschrifteten Kugeln übernehmen und damit die Weihnachtsbäume zu schmücken, die vom städtischen Bauhof in der Stadt aufgestellt werden.

Werden Sie Kugelpate und verschönern Sie damit die Stadt Gelnhausen während der Weihnachtszeit.

Sie haben auch die Möglichkeit, in der Geschäftsstelle der Gelnhäuser Tafel unter 06051/ 8858577 anzurufen, wenn Sie Pate werden möchten. Dort wird ihre Adresse notiert und wir bringen den Karton mit Kugeln gerne auch bei Ihnen vorbei. Auch die Touristinfo am Gelnhäuser Obermarkt gibt Ihnen hierzu gerne Auskunft.

Die Gelnhäuser Tafel finanziert sich ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge sowie über die Einnahmen von Kunden, die den Warenkorb mit einem kleinen Minimalbetrag bezahlen. Das wichtigste sind jedoch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. 120 von Ihnen wurden anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Gelnhäuser Tafel in diesem Jahr besonders geehrt.

Wer sich für die Gelnhäuser Tafel interessiert, die von den ehrenamtlichen Mitarbeitern wie ein mittelständisches Unternehmen geführt wird, kann sich gerne an einen der Vorstandsmitglieder oder an die Geschäftsstelle wenden, um Näheres zu erfahren. Wir freuen uns, wenn sie sich ehrenamtlich engagieren wollen, sei es in der Lebensmittelsortierung, Ausgabe, oder als Fahrer. Sind sie fit in allen anfallenden Büroarbeiten, dann ist uns auch hier jede ehrenamtliche Hilfe willkommen. Haben sie Interesse, eine Aufgabe im Vorstandsteam zu übernehmen? Es gibt viele Themenressorts, die das derzeit kleine Vorstandsteam gerne auf mehrere Schultern verteilt.

1.200 Kunden pro Woche, davon ein Drittel Kinder – dafür lohnt es sich, freie Zeit zu investieren. Egal ob ein Mal pro Woche/Monat, oder täglich, jede Hilfe ist willkommen.

 

Bei Interesse an der Mitarbeit im Vorstand oder in der Geschäftsstelle, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Wollen sie sich ehrenamtlich in der Ausgabe, Sortierung oder als Fahrer engagieren, dann finden sie unter 06051/ 8858577 kompetente Ansprechpartner.

« Zurück zur Übersicht